Wahlfach Mountainbike

 mountainbike1516a

Das Wahlfach Mountainbike wird seit dem Schuljahr 2014/15 an unserer Schule angeboten. Großzügigerweise wurden wir damals von der Firma Siemens Bad Neustadt sowie vom Elternbeirat der Werner-von-Siemens-Realschule mit fünfzehn tollen Ghost Fahrrädern ausgestattet und so können wir auch Schülern, die kein eigenes Mountainbike besitzen, die Möglichkeit bieten an diesem Kurs teilzunehmen.

Auf dem Programm stehen neben Fahrradkunde und Einweisung in die Sicherheitsbestimmungen natürlich Ausfahrten in die nähere Umgebung sowie das Überfahren von Hindernissen wie Paletten, Wippen und Stegen. Wer anfangs noch etwas skeptisch ist, ob er das tatsächlich schafft, wird ganz schnell herausfinden, dass er mit Hilfe einiger „Tricks“ und der Unterstützung der Lehrkräfte bald alleine und sicher über die Hindernisse kommt.

Gleich im ersten Jahr nahm unsere Schule an einem MTB-Wettbewerb teil. Beim Regionalentscheid in Rappershausen waren Mannschaften aus ganz Unterfranken vertreten. Zunächst mussten die Teams einen Geschicklichkeitsparcours durchfahren. Dieser bestand aus Slalomstrecken, Wippen, Palettenstegen und eng gesteckten Klötzchengassen. Fehler wurden „trailmäßig“ als Strafpunkte registriert, die bei den anschließenden Rennen als Zeitstrafen mit in die Wertung einflossen. Unsere Jüngsten mussten eine ca. 1,5 km lange anspruchsvolle Runde dreimal durchfahren. Das Team der Werner-von-Siemens Realschule belegte dabei einen hervorragenden 5. Platz. Allen machte der Wettbewerb unheimlich viel Spaß, die Aktiven zeigten tolle Leistungen und machten somit Werbung für den Radsport in ganz Bayern.

Unsere Mannschaft beim Regionalentscheid 2015:

mountainbike1516b

                 Von links: Mattis Zwick 6c, Fabian Back 6f und Nils Kaupert 5c                   

Unterstützung bekommen die zwei im Mountainbike ausgebildeten Lehrer Herr Merkl und Frau Johannes auch in diesem Jahr wieder durch Herrn Thorsten Back aus Burglauer, der im letzten Schuljahr nicht nur die Wettkampfmannschaft mit Trikots ausstattete, sondern auch beim Training tatkräftig dabei ist. Die Bildung einer SAG mit dem SV Burglauer läuft derzeit an und wurde von der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport, die das Kooperationsmodell „Sport nach1“ fördert, mit einem Geldbetrag gefördert, der es uns ermöglichen wird, Anschaffungen für eine kleine Fahrradwerkstatt oder ähnliches zu machen.

C. Johannes und O. Merkl

Kontakt

Datenschutzerklärung

Krankmeldung

Office 365 für Schüler gratis

Aktuelle Termine

alle Termine in RSNESintern s. o.